Ein Timeshare Vertrag?

Teilen und mögen

Der Inhalt des Timeshare Vertrag ist der entscheidende Faktor, ob Timeshare Rückforderungsmöglichkeiten bestehen oder nicht. Es ist eigentlich ziemlich einfach festzustellen, ob ein Eigentümer von einem Timesharing eine echte Möglichkeit hat, seinen oder ihren Timeshare Vertrag von uns vor dem spanischen Gericht in Frage stellen zu lassen. Die im Timeshare Gesetz festgelegten Bestimmungen können direkt mit dem Timeshare Vertrag des Timeshare Eigentümers verglichen werden.

  1. Ist das Timeshare Abkommen nach dem 5. Januar 1999 abgeschlossen?
  2. Wurde im Vertrag kein Enddatum erwähnt?
  3. Ist die Laufzeit des Timeshare Vertrages länger als 50 Jahre?
  4. Gibt es einen floating Vertrag?

Wenn die obigen Punkte 2, 3 oder 4 zutreffen, können wir mit Sicherheit eine Timeshare Rückforderung starten. Unsere Kunden können unsere Timeshare Rückforderungsgarantie nutzen.Timeshare contract

Timeshare Vertrag

Wenn diese Punkte jedoch nicht für den fraglichen Timeshare Vertrag gelten, kann kein Rückforderungsverfahren angewendet werden. Wir werden dann natürlich überlegen, ob wir Ihren Timeshare Vertrag für Sie kündigen können, wobei automatisch geprüft wird, ob es weitere Möglichkeiten gibt, dass Sie nicht Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren.

Vorsicht! Zahlungen in Bezug auf den Kauf, die innerhalb von 3 Monaten nach Abschluss des Timeshare Vertrags getätigt werden, können von uns zweimal zurückgefordert werden. Dies ist völlig unabhängig von der Annullierung des Timeshare Vertrags. Wir können dies also auch zurückfordern, ohne auf eine Timeshare Rückforderung zu hoffen! Es ist daher möglich, dass ein Timeshare Eigentümer einen Vertrag abgeschlossen hat, wonach der volle Betrag innerhalb von 3 Monaten bezahlt wird, sodass wir eine solche Annullierung durchsetzen können. Wir können diese Zahlung zweimal geltend machen, ohne den Timeshare Vertrag zu kündigen! Natürlich können wir dies auch für das fragliche Timeshare realisieren.

Timeshare Rückforderung für jeden Timeshare Vertrag

Eine Timeshare Rückforderung ist daher nicht für jeden Timeshare Vertrag möglich. Es gibt jedoch Timeshare Besitzer, die, obwohl sie keinen Timeshare Vertrag haben, der für eine Timeshare Rückforderung in Frage kommt, von Unternehmen angegangen werden, die versuchen, sie anders zu überzeugen. Diese Unternehmen sind fast immer auf Gran Canaria oder Teneriffa. Timeshare Besitzer werden von ihnen angesprochen, es wird ihnen eine Geschichte erzählt, in der goldene Berge von Geld versprochen werden und der Timeshare Besitzer wird angewiesen, so schnell wie möglich nach Spanien zu kommen. Dort wird Ihnen eine Rechnung eines rechtlichen Verfahrens gezeigt. Diese Rechnung liegt normalerweise zwischen 6.000 und 10.000 Euro. Es stimmt zwar, dass die Kosten eines Timeshare Rückforderungsverfahrens in Spanien hoch sind, aber natürlich ist es nicht richtig, dass der Kunde einen solchen Betrag an das Unternehmen zahlen muss und dieses keine Gegenleistung aufbringt. All dies ohne irgendeine Form der Garantie.

Timeshare contract

Wir glauben, wenn ein Timeshare Vertrag nicht vollständig mit der geltenden Timeshare Gesetzgebung übereinstimmt und daher angefochten werden kann, der Kunde nicht in vollem Umfang für die Kosten einer Timeshare Rückerstattung verantwortlich gemacht werden kann. Wir glauben auch, dass der Kunde eine schriftliche Garantie erhalten sollte, wenn er sich dazu entschließt, ein Timeshare Rückforderungsverfahren einzuleiten. Dank unserer engen Vereinbarungen mit Anwälten und Rechtsanwälten können wir unseren Kunden eine 100% ige Garantie geben. Ein Timeshare Rückforderungsverfahren muss dazu führen, dass der Eigentümer des Timesharings den Großteil des Kaufpreises oder sogar noch mehr zurückerhält. Nur im Falle einer Beendigung des Teilzeitnutzungsvertrages gilt dies. Nur dann spricht man von einer Timeshare Auflösung.\

Ändern Sie Ihren Timeshare Vertrag nicht!

Timeshare Unternehmen wissen natürlich auch, dass eine große Anzahl von Timeshare Verträgen nicht legal sind und dass viele Kunden tatsächlich Anspruch auf eine Geld-Zurück-Vereinbarung haben. Timeshare Eigentümern wird daher häufig ein neuer Timeshare Vertrag angeboten. Dieser wird oft als Upgrade bezeichnet. Manchmal kostenlos und manchmal für einen sehr geringen Betrag. Der Grund dafür ist, dem Eigentümer die Möglichkeit zu nehmen, eine Timeshare Rückforderung einzuleiten. Sobald ein neuer Vertrag abgeschlossen ist, geht das Elend weiter.

Timeshare Vertrag

Lassen Sie Ihren Timeshare Vertrag unverbindlich und kostenlos von uns bewerten. Wir werden Ihnen unsere Meinung mitteilen und diese natürlich detailliert begründen. Wenn wir keine Möglichkeit sehen, eine Timeshare Rückforderung zu starten, können Sie davon ausgehen, dass es absolut keine Möglichkeiten gibt. Unsere Anwälte arbeiten sehr gründlich, sind sehr erfahren und erfolgreich. Dadurch haben wir auch die Möglichkeit, unseren Kunden eine Rückforderungsgarantie zu geben, damit unsere Kunden ihren Vertrag absolut risikofrei anfechten können. Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie!