Timeshare Reclaim & Timeshare beenden mit 100% Erfolgsgarantie!

Tel. 0800 181 1886 / +43 720 77 8889 / +31 6 390 44 600 oder mailen an info@immoclaim.com

Timeshare Anspruch

Teilen und mögen

Der Timeshare Reclaim

Wir bei ImmoClaim kennen, in Bezug auf einen Timeshare Reclaim, alle rechtlichen Wege, die dazu führen, dass ein Timeshare Besitzer NICHT unangenehme Überraschungen erlebt. Unsere Anwälte und Timeshare Reclaim-Spezialisten kennen die Timeshare Gesetzgebung wie kein anderer. Wir beraten, unterstützen und informieren Sie persönlich und professionell. Gemeinsam werden wir sicherstellen, dass alle Unregelmäßigkeiten in Ihrem Vertrag durch ein Gerichtsverfahren aufgedeckt und angefochten werden kann, wobei Sie von uns von A bis Z begleitet werden. Sollten Sie keine Möglichkeit haben einen Timeshare Reclaim zu nützen, weil Sie einen Timeshare Vertrag vor 1999 abgeschlossen haben, dann werden wir trotzdem Ihr Timesharing stornieren, wenn Sie es wünschen. Zudem werden wir versuchen, eine finanzielle Abwicklung durch ein außergerichtliches Verfahren mit dem Timeshare Unternehmen zu erzielen, um zumindest einen Teil von Ihrem investierten Geld zurück zu bekommen. Mit dieser Einigung vereinbaren wir mit unseren Kunden, dass das Geld, das in einem erfolgreichen außergerichtlichen Verfahren, einem vorher festgelegten Prozentsatz, erhalten wird, vom Kunden an uns bezahlt wird. Natürlich erst nachdem der volle Betrag beim Kunden eingegangen ist.

Timeshare Reclaim
Eine Timeshare Rückforderung gibt vielen Eigentümern eine Genugtuung.

Dank der Erfahrung, die wir in den vielen Timeshare Vertragsauflösungen und insbesondere in den Timeshare Rückforderungsverfahren gesammelt haben, stellen wir fest, dass Timeshare Eigentümer, insbesondere in Europa, schon jahrelang nicht mehr mit dem zufrieden sind, was sie damals gekauft haben. Sie wollen ihr Timesharing verkaufen, damit sie einen Teil ihres Kaufbetrags zurückbekommen können. Wir verstehen dies vollkommen, möchten aber auch darauf hinweisen, dass nicht jeder einen Anspruch auf eine erfolgreiche Timeshare Rückforderung hat.

 

Eine Timeshare Reclaim, anstatt das Timesharing zu verkaufen.

  • Die große Unzufriedenheit kommt von den steigenden, jährlichen Unterhaltskosten. Diese Kosten stehen nicht mehr in Realtion mit:
  • Die tatsächlichen Kosten der effektiv verübten Wartungen durch das betroffenen Timeshare Unternehmen
  • Der Wert des Timeshare Eigentums
  • Die Preise für die gleiche Unterkunft, die, für jedermann frei zu buchen sind.

Gerade wegen diesen überhöhten Unterhaltskosten sind Timeshare Urlaube sehr teuer. Deshalb ist es viel günstiger, ohne eine Timeshare Mitgliedschaft in den Urlaub zu fahren. Leider ist dies ein normales Phänomen in der Timeshare Welt geworden. Ein Timesharing hat absolut keinen Kostenvorteil mehr. Aus diesem Grund ist ein Wiederverkauf eines Timesharings einfach nicht mehr möglich! Deshalb ist es wichtig, alle Timeshare Reclaim möglichkeiten sehr gut zu prüfen, da dies oft die einzige Option für die Eigentümer ist, einen großen Teil des investierten Geldes zurückzuerhalten.

Ein markantes Beispiel für den Kostennachteil eines Timesharings ist hier unten zu finden:
Familie Jansen ist schon langjähriger Timeshare Besitzer bei Diamond Resorts in Spanien und bezahlt 550 € jährliche Unterhaltungskosten pro Woche.
Familie de Vries ist kein Timeshare Eigentümer und hat gerade online einen Urlaub im selben Resort für 400 € pro Woche gebucht. Dies ohne vertragliche Verpflichtungen und ohne eine einmalige Zahlung (Kaufbetrag) von vielen tausend Euro!

Das Resultat eines Timeshare Reclaim

Bedeuten die oben genannten Informationen über den Timeshare Reclaim und das Timeshare Beenden, dass der gesamte Kaufbetrag dauerhaft verloren geht, wenn der Timeshare Eigentümer sich dazu entscheidet, seinen Timeshare Vertrag durch unsere Experten kündigen zu lassen? Die Antwort darauf ist – NEIN! Wenn wir einen Timeshare Reclaim starten können, wird der größte Teil des investierten Kaufbetrags oder in einigen Fällen der gesamte Kaufbetrag von uns bei erfolgreichen Timeshare Reclaims zurückgefordert.

Timeshare Reclaim

Jetzt können auch Privatpersonen den Immoclaim-Service nutzen.

  • Haben Sie nach dem 5. Januar 1999 ein Timeshare Vertrag abgeschlossen? (Dies ist eine Voraussetzung für einen möglichen Timeshare Reclaim).
  • Haben Sie während der gesetzlichen Widerrufsfrist eine Anzahlung geleistet? (Wenn ja, haben Sie Anspruch auf eine doppelte Erstattung).
  • Haben Sie den vollen Kaufpreis innerhalb von 3 Monaten nach Vertragsunterzeichnung bezahlt?
  • Gibt es in Ihrem Timeshare Vertrag kein Enddatum? (Auch hier werden die Timesharing-Reclaim möglichkeiten sehr groß sein).
  • Ist die Laufzeit Ihres Teilzeitnutzungsvertrags > 50 Jahre?
  • Haben Sie einen “floating week” Vertrag abgeschlossen? (Dann werden wir definitiv einen Timesharing Reclaim starten ).
  • Erfüllt die Beschreibung Ihres Timesharing-Kaufs nicht vollständig die in Artikel 9.1, §3 des Gesetzes 42/1998 beschriebenen Anforderungen?
  • Haben Sie einen unbefristeten Vertrag?

Haben Sie Ihren Timeshare Vertrag nach dem 5. Januar 1999 abgeschlossen und können Sie eine oder mehrere der oben genannten Fragen bejahen? Dann möchten wir Sie dazu auffordern, sich kostenlos und unverbindlich an uns zu wenden, damit unsere Timeshare Experten und Rechtsanwälte Ihren Timeshare Vertrag und Ihre Möglichkeiten völlig kostenlos bewerten können. Unsere Möglichkeiten führen sehr häufig dazu, dass wir Ihren Vertrag gerichtlich anfechten können, um sicherzustellen, dass Ihr Vertrag durch einen Timeshare Reclaim als rechtswidrig und damit als ungültig erklärt wird. Dies bedeutet, dass das beteiligte Timeshare Unternehmen Ihnen den vollen oder fast vollständigen Kaufpreis zurückzahlen muss. Wir holen Ihr Recht zurück!

Timeshare Claim
Jetzt können auch Privatpersonen den Service von Immoclaim nutzen

Jetzt eine kostenlose Vertragsprüfung

de_DE_formalGerman
nl_NLDutch de_DE_formalGerman